Samstag, 12. März 2016

Blitz DIY // Möwen für den Osterstrauch


Zur Osterzeit dominieren Hasen, Ostereier und Küken das allgemeine Erscheinungsbild von Schaufenstern, Zeitschriften und Haushalten. Das ist auch gut so und hat durchaus seine Berechtigung. Ich hingegen verbinde mit Ostern aber nicht nur eben Genanntes, sondern alles Leichte, Frische, was dem Frühling so allgemein anhaftet. Und dazu gehören für mich auch Vögel. Wieder in der Natur zu sein und das muntere Zwitschern derselbigen zu vernehmen ist Balsam für meine Seele und erhellt mir spielend das Gemüt. Gerade diesen Frühling, wo mein Sohn die Tierwelt immer mehr für sich entdeckt und vergnügt quietscht wenn sich ein Vogel vor ihm in die Lüfte schwingt, wird mir dieser Umstand wieder mehr bewusst.




Da dachte ich mir kürzlich, ich hole mir diese Freude doch einfach ins heimische Wohnzimmer und erschaffe ein paar Möwen für unsere Frühlingszweige. Jetzt fliegen hier jeden Tag kleine, feine Möwen zwischen dem Geäst und erheitern uns die Zeit bis wir wieder an die frische Luft gehen und dort die echten Möwen beobachten können.

Ihr braucht:

- weiße Filzreste
- Nadel und etwas Garn
- silberne Sprühfarbe
- evtl. Möwenvorlage, ich habe diese verwendet

So geht's:

Schneidet euch eine Möwenschablone aus und übertragt diese auf den Filz. Schneidet euch so viele Möwen aus, wie ihr haben möchtet.

Anschließend eine Seite der Möwe mit der silbernen Sprühfarbe besprühen. Ich finde es
ergibt einen schönen Effekt, wenn eine Seite silbern schimmert, während die andere Seite weiß bleibt.

Nun nur noch die Aufhängung mit dem Garn und der Nadel anbringen und die Möwen in frische Zweige hängen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Habt es schön!

Kommentare:

  1. Sehr hübsch und erfrischend anders!
    Sobald Möhrchen und Hasen weggepackt sind, schalte ich wahrscheinlich auch auf "Maritim" :D
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eventuell mischen sich hier auch noch ein paar Hasen unter die Vogelschar :-). So ein paar Klassiker müssen schon auch immer sein.
      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...