Montag, 19. Oktober 2015

Verpackungsliebe #4 - 1. Geburtstag


Huch, morgen ist es schon so weit. Mein Sohn wird ein Jahr alt. Ein ganzes Jahr. Auf die Frage wie alt er denn sei, antwortete ich anfangs mit x Tagen, es folgten x Wochen, dann kamen x Monate und ab jetzt lautet meine Antwort also: x Jahre. Per Definition ist er ab morgen kein Baby mehr, sondern ein Kleinkind. In einem Jahr vom Neugeborenen, zum Baby, zum Kleinkind. Was für eine Reise.



Eine alte Floskel, die ich fast schon nicht mehr hören kann lautet: Die Zeit vergeht sooo schnell. Aber verdammt, es ist so, so wahr. Die Zeit rennt dahin und manchmal möchte ich einfach nur den Pauseknopf drücken, stehen bleiben und genießen. Fast noch lieber möchte ich all die schönen Momente konservieren und ordentlich verstauen können, um sie später jederzeit hervor holen und mich dran freuen zu können. Eine Erinnerungs-Vorratskammer quasi. Das wär's doch, oder?

Es war ein unglaublich schönes, warmes, ruhiges, lautes, wichtiges, verrücktes, erinnerungsträchtiges, mit Meilenstein bepacktes, aufregendes, veränderndes, lachendes, spannendes, mit Liebe gefülltes, wahnsinnig tolles Jahr. Ich freue mich auf die folgenden.

Selbstverständlich wird der erste Geburtstag hier also fürstlich gefeiert! Und nachdem, sind wir doch mal ehrlich, am ersten Geburtstag die Verpackung vermutlich das interessanteste ist, musste ich es diesmal krachen lassen. Peng! Ich wollte viele Farben, viel Papier (welches man mit Wonne runter reißen kann), viele Ballons, viel zum dran ziehen, zum dran rum knubbeln und, und, und...
Das kam dabei heraus:




Ihr braucht:

Packpapier
buntes Tonpapier
buntes Krepppapier (in lange Bahnen geschnitten)
Luftballons
schwarzer Edding
Motivstanzer Kreis
Klebstoff
Geschenkband

So geht's:

Das Geschenk mit dem Papier einpacken, und zwar so, dass oben das Papier wie ein Bonbon zusammen geschnürt wird. Darum wickelt ihr das Krepppapier und lasst die Enden locker fallen.
Anschließend aus dem Tonpapier bunte 1er ausschneiden und bunte Kreise ausstanzen. Diese auf das Paket kleben.
Nun kleine Luftballons aufblasen und in einer Reihe an ein Geschenkband knoten. Dieses Luftballongirlande um das Zentrum wickeln.
Nun noch 3 größere Ballons aufblasen, mit dem Edding Gesichter darauf malen und diese dann in der Mitte drapieren.

Fertig!

Wenn ihr euch übrigens fragt, was denn drin ist in dem großen Paket: Er bekommt von uns eine Regenbogenwippe (findet ihr hier). Ich finde das eine so tolle Idee und ich hoffe er wird viel Freude damit haben!
Außerdem bekommt er von uns noch ein selbst gestaltetes Fotoalbum "Marvin und Familie" von dem wunderbaren Anbieter Kleine Prints (findet ihr hier). Das perfekte Geschenk zum 1. Geburtstag, ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen.




Einen guten Start in die neue Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...